Cupcakes sind nicht nur ein Genuss, sondern sehen auch noch köstlich aus und machen jedes Kuchenbüffet bunt. Ob Blaubeermuffins mit Buttercreme-Frosting oder Schokomuffins mit Himbeercreme – Obst und Cupcakes ergänzen sich perfekt! Und anders als bei der mächtigen Sahnetorte kann man bei Cupcakes – also Muffins mit Creme-Haube – ganz wunderbar variieren und beispielsweise dieselben Muffins mit verschiedenen Cremes und Früchten verzieren. Pst, auf diese Art lassen sich auf ganz wunderbar gekaufte Muffins aufhübschen.

So geht’s:
Zunächst einmal braucht Ihr lecker-saftige Muffins. Was liegt da näher als der Klassiker Blaubeer-Muffins? Das Geheimnis liegt übrigens im Natron, den man keinesfalls weglassen sollte.

Für 6 Muffins braucht Ihr:

  • 175g Mehl
  • 100g Zucker
  • 2 Tl Backpulver
  • 2 Messerspitzen Natron
  • 50g Butter
  • 1 Ei
  • 100ml Milch oder Sahne
  • 2 Tassen Blaubeeren

Wichtig beim Muffin-Teig ist, dass Ihr zuerst die trockenen Zutaten vermengt und den Teig nicht zu lange rührt. Die Zutaten sollten gerade miteinander vermischt sein. Die Blaubeeren hebt Ihr ganz zum Schluss mit einem großen Löffel unter. Die Muffins backt Ihr bei ca. 180 Grad Umluft für 20-25 Minuten. Achtung, die Muffins gehen gut auf. Ihr solltet die Muffinförmchen nicht zu sehr füllen.

Ein Rezept für super saftige Blaubeer-Muffins mit Video-Anleitung gibt es auch hier bei „The Stay At Home Chef“:

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=BEGIb6BhH2M

Für ein fruchtiges Frosting eignen sich auch hervorragend einfache Vanille- oder Schokomuffins. Ein Grundrezept gibt es bei Kikis Kitchen: https://www.youtube.com/watch?v=NPQ9vS6YVaw

Das Frosting – jetzt wird es bunt und fruchtig

Jetzt kommt das Frosting dran. Für eine feste Creme eignet sich am besten Buttercreme – wobei das auch die mächtigste Variante ist. Wir haben für Euch leichtere Varianten mit Frucht getestet. Wer testet mit?

Wer es ein bisschen leichter mag, kombiniert Buttercreme mit Frischkäse. Dazu verrührt Ihr 125 Gramm Puderzucker mit 125g Butter und 275g Frischkäse. Dieses Topping lässt sich wunderbar mit einer Tasse Fruchtpüree verfeinern oder auch mit dem Saft von 1-2 ausgepressten Zitronen.

Eine leckere Creme mit Waldbeerenpüree hat Katrin Wrobel für Euch getestet:

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=INopRHPt-Y8

Richtig lecker sind auch die Mini Schoko Himbeer Cupcakes von CookBakery:

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=CCQ3MY6ZIQ0

Als Grundrezept für Cupcake-Toppings aber auch für Tortenfüllungen oder Verzierungen eignet sich hervorragend die Frucht-Buttercreme von Nicoles Zuckerwerk:

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=lk9sObblkAo